Zeitzeugenstunde mit Bernd Oldenkott (Abitur 1943)

Skelett mit Hitlergruß
Ein ehemaliger Nepomucener berichtete aus der NS-Zeit.

Ein Abiturstreich aus dem Jahre 1943: Schüler entwenden aus dem Bio-Fachraum des Gymnasium an der Kupferstraße ein Skelett und stecken es auf das Türmchen der Schule, wo es – angepustet vom Wind – immer wieder einen Arm wie zum Hitlergruß hochreißt und mit dem Kopf wackelt.

Botschafter a.D. Bernd Oldenkott (Abitur 1943)

Botschafter a.D. Bernd Oldenkott (Abitur 1943) im PZ am 11.11.2013

Ein Akt des Widerstands gegen das NSRegime? Mitnichten, betonte der 88-jährige Ahauser Bernd Oldenkott, der auf Einladung der Alumni Nepomuceni und des Nepomucenums vor vollem PZ aus seinen Erinnerungen am Nepomucenum vortrug. Er reklamierte kein kritisches Bewusstsein für sich und seine Mitschüler, sondern zeigte eindrücklich, wie er nur zu gerne unter Seinesgleichen war und mitschwamm – eben auch da, wo man die Vertreter des Staates verspottete. “NS-Anton” nannten die jungen Gymnasiasten ihren allzu linientreuen Schulleiter Anton Gudel, der bei Bombenalarm mit dem Klassenbuch auf dem Kopfe in den Keller stürmte. Oder sie riefen ihren Deutschlehrer, einen Parteigenossen, “PG-Paszek”.
 [weiter...]

Martinsgansessen am 9.11.2013

Der Vorstand der Alumni Nepomuceni gibt sich die Ehre, anlässlich des 386. Jahrestages der Gründung unseres Gymnasiums zu einem Martinsgansessen einzuladen. Die Feier findet am 09.11.2013 um 19.00 Uhr in der Gaststätte Zum Coesfelder Berg statt.  [weiter...]

Abiturrituale 50er Jahre

Verabschiedung Aiturientia 1957 mit Planwagen

1957: Es ist wenige Tage vor den Osterferien, die Oberprimaner (Kl. 13) haben das schriftliche Abitur in ihren 4 Hauptfächern abgeschlossen. Sie warten auf die mündliche Prüfung, die für manchen eine böse Überraschung bereithält. Dem Direktor als  [weiter...]

Treffen der Abiturientia 1965

Die Abiturientia 1965 hat sich Im Jägerhof verabredet, am 25. Mai 2013 um 19:30 Uhr. Zur Zeit liegen 9 Anmeldung vor und die aktualisierte Adressliste vor.  [weiter...]

Einladung zur Mitgliederversammlung

Liebe/r Alumni, zu unserer turnusmäßigen Mitgliederversammlung lade ich Dich/Sie herzlich ein. In einem Rückblick werden wir die Aktivitäten von Alumni in den letzten drei Jahren Revue passieren lassen und einen Einblick in die Entwicklung der  [weiter...]

Warum das Gymnasium kam

Zeitungsartikel "2 Orden"

Im Sommer 2012 gab es ein Historienstück aus der Feder von Josef Vennes zur Entstehung des Gymnasiums Nepomucenum: "1627 - Zwei Order für Coesfeld". Am 2. September 2012 wurde es am Pulverturm des Heimatmuseums aufgeführt. Ein  [weiter...]

Festschrift zum 385jährigen

Titel Feschrift 385 Jahre Nepomuc 2013

Zur Jubiläumsfeier im September 2012 erschienen die Alumni-Blätter mit einer stattlichen Ausgabe. Hier das Vorwort des Vorsitzenden der Alumni Nepomuceni, Ludger Wachsmann: Das Nepomucenum blickte in diesem Jahr auf ein 385jährige Geschichte zurück.  [weiter...]

Projekt Schulfahne erfolgreich

Übergabe Infotafeln zur Schulfahne - Bericht AZ 26.01.2013

Mit der offiziellen Übergabe von zwei Aluminiumtafeln zur restaurierten Schulfahne durch den Vorsitzenden Ludger Wachsmann an den Schulleiter Rüdiger Bamberg ist das "Projekt Schulfahne" offiziell abgeschlossen. Die Fahne wurde im Institut für  [weiter...]

Mitglied werden

Hätten Sie Lust, Mitglied zu werden? Ab 12,-- € jährlich (nach oben auch gerne offen) können Sie dabei sein und unsere Aktivitäten mit unterstützen, wir würden uns freuen. Sie erhalten dann auch regelmäßig Informationen über Alumni Nepomuceni, die  [weiter...]